Zitat des Monats zum Thema "Beobachten"

„Wenn wie das Kind beobachten wollen, so müssen wir eben beobachten. Wenn wir sehen, dass das Kind mit Anstrengung und Schwierigkeit arbeitet oder das es eine lane Zeit braucht, um zu tun, was wir sehr leicht tun könnten, so bleiben wir doch Beobachter. Ich schlug einigen Lehrern vor, eine Perlenkette zu nehmen und jedes Mal, wenn sie den Impuls hätten, sich einzumischen, eine Perle zur Seite zu schieben. Von Tag zu Tag würde man sich auf diese Weise selbst beobachten, bis man zu dem Punkt käme, dass man keine Perle mehr schieben müsste.“

(M.Montessori: Montessori-Werkbrief 3/1964, S. 15f.)