Die Projektarbeit

Zur Ergänzung der Lerninhalte können die Kinder in der Projektarbeit täglich oder mehrmals wöchentlich über einen längeren Zeitraum hinweg ein selbst gewähltes Thema vertieft bearbeiten. Sie lernen Informationen zu sammeln und einzuordnen, ihr Wissen zu bewerten und darzustellen. Projektarbeit ist deshalb eine wichtige Basis für fächerübergreifendes und vernetztes Lernen und schult die Ausdrucksfähigkeit der Kinder.

Fachunterricht an Montessori-Schulen

Viele Lerninhalte, die an staatlichen Schulen im Fachunterricht behandelt werden, erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler an Montessori-Schulen eigenständig während der Freiarbeit und selbst gewählten Angeboten in Themen aus den Bereichen:
• Fremdsprachen
• Religion / Ethik
• Handarbeit / Textiles Gestalten / Werken
• Bewegung / Sport
• Musik
• Kunst
• Theater
Die regelmäßigen Schülerpräsentationen tragen dazu bei, dass sich die Schülerinnen und Schüler, ausgehend von ihrem persön- lichen Interesse in Fachthemen vertiefen und ihre Begeisterung und ihr Wissen mit den Mitschülerinnen und Mitschülern teilen. Auch hier wird auf die Grundlagen der Montessori-Pädagogik geachtet, um dadurch die Entwicklung der emotionalen Kräfte, die Entfaltung der schöpferischen Fähigkeiten und des sozialen, ganzheitlichen Lernens zu ermöglichen.