Selbstorganisiertes Lernen zu Hause

Verpflichtende Hausaufgaben sind nicht Teil des pädagogischen Konzeptes: die Kinder erfahren sich auch in der häuslichen Arbeit als eigenverantwortlich für ihren Lernprozess. Sie befassen sich mit selbst gewählten Aufgabenstellungen, die in der Schule begonnen und zu Hause fortgeführt werden können. Gleiches geht natürlich auch umgekehrt: Projekte, die in häuslicher Umgebung begonnen werden, können in die Schule „mitge- bracht“ und dort weiter bearbeitet werden. Nicht die Menge an Aufgaben ist das, was uns alle weiterbringt, sondern die Freude an der Arbeit.