Das Traspositore - ein original Montessori Material aus dem Bereich Musik

„Das Traspositore“ – ein originales Material Maria Montessoris, mit dem wir den Klangbereich im Anschluss an die Arbeit mit den Glocken erweitern können. Es eignet sich sehr für die Freiarbeit in allen Stufen, wenn man sich zuvor schon etwas mit der musikalischen Sinneserziehung beschäftigt hat und Grundkenntnisse im Notenlesen hat. Zu Beginn erinnern wir uns kurz an den Teil der Kursarbeit mit den Glocken, welcher uns in die Notation geführt hat. Das erleichtert den Umstieg auf das Traspositore. Von der einfachen Struktur der C- Dur-Tonreihe aus transponieren wir mit Hilfe des Materials Lieder in andere Tonarten. Dazu erarbeiten wir uns verschiedene Tonskalen, die wir auch vom Quintenzirkel her kennen.

Arbeitsmaterial Inklusive!
Am Ende des Seminars steht dann eine fertige Arbeitsanleitung mit Kontrollheft und Kopiervorlage für die Anwendung in der Freiarbeit oder auch dem gebundenen Angebot in der Kleingruppe.

Bitte mitbringen: roter und blauer Buntstift, Bleistift, Radiergummi, Lineal, Socken oder Hausschuh.

Zielgruppen

  • Interessierte ohne pädagogische Vorbildung
  • Kinderhaus - Pädagoginnen und Pädagogen
  • Primarstufe - Pädagoginnen und Pädagogen
  • Therapeutinnen und Therapeuten
  • Studierende (Fachakademien, Hochschulen und Universitäten)

Präsenzseminar

Termin: 22.11.2024
Kurszeiten: 16:00–20:00 Uhr

Preis: € 65,00 EUR
Mitgliedspreis: € 55,00 EUR

Ort: Montessori Kinderhaus Stockdorf, Wettersteinstraße 17, 82131 Stockdorf
Kursleitung: Monika Klotz,
Veranstalter: Montessori Bildungsakademie,

Anmeldung als:

  • MitarbeiterIn einer Montessori Mitglieds-Einrichtung des Montessori Landesverband Bayern MLVB - erhalten den Spezialpreis
  • Privatperson

Anmeldeschluss: 11.11.2024 23:59


IZEL Logbuch (Logo)