Einführung in die Council - Arbeit im Mai


Termin: 06.05.2022
Preis: € 40,00 EUR
Mitgliedspreis: € 30,00 EUR
Ort: Online, via Zoom
Kursleitung: Sabine Heiß,
Veranstalter: Montessori Bildungsakademie,

Council als Weg  +++  Wertschätzung er-leben

"Council" ist eine Form der gewaltfreien Kommunikation in Gruppen. Es bietet einen geschützten Raum, in dem jede:r gehört und gesehen wird.
Wir sprechen auf Augenhöhe. Jede Äußerung wird mit Interesse und Aufmerksamkeit von der Gruppe angehört. Dabei entsteht eine Atmosphäre der Wertschätzung und Anerkennung, die sich letztlich im Umgang miteinander und im gemeinsamen Arbeitsprozess niederschlägt. Unterschiedliche Sichtweisen und Erfahrungen ergänzen und bereichern sich, jede:r ist mit ihrer/seiner Erfahrung und Kompetenz gefragt und anerkannt.

Eine gute Atmosphäre in der Klasse/Gruppe/Schule hängt vor allem davon ab, dass jede und jeder
gehört wird: Mein Blickwinkel ist nie der einzige: Wie kann ich ein Problem von verschiedenen Seiten
betrachten? Wie können wir von der Vielfalt der Sichtweisen und Erfahrungen in einer Gruppe
profitieren? Die eine Wahrheit löscht die andere nicht aus - sie ergänzt sie zu einem größeren Bild,
schafft neue Perspektiven. Ein Weg, diese Haltung einzuüben und zu praktizieren ist das „Council“. Es
kann mit Erwachsenen genauso praktiziert werden wie mit Kindern aller Altersstufen, mit Kolleg*innen
und Eltern, im Konfliktfall oder „einfach so“. Council lädt uns ein zu einer achtsamen, gewaltfreien
Kommunikation auf Augenhöhe.

Seminarzeit 16 bis 18 Uhr

Weitere Infos zu dieser Gesprächsform finden Sie in Deutschland u.a. über das Eschwege-Institut

Zielgruppen

  • Elementarstufe - Pädagoginnen und Pädagogen
  • Primarstufe - Pädagoginnen und Pädagogen
  • Sekundarstufe - Pädagoginnen und Pädagogen
  • Vorstand
  • Eltern


Preis: € 40,00 EUR
Mitgliedspreis: € 30,00 EUR

Anmeldung als:

  • MitarbeiterIn einer Montessori Mitglieds-Einrichtung des Montessori Landesverband Bayern MLVB - erhalten den Spezialpreis

Anmeldeschluss: 27.04.2022


Kursleitung: Sabine Heiß,